Festigkeitswerte von Naturstein - Allgemeine Hinweise

Naturwerkstein ist kein uniformes Industrieprodukt, sondern weist entstehungsbedingt ein unterschiedliches Gefüge auf. Dadurch treten oftmals Schwankungen in den Festigkeitswerten auf.

Für Naturwerksteine gibt es zur Ermittlung der Festigkeitswerte und anderer Eigenschaften keine verlässlichen zerstörungsfreien Prüfungen. Deshalb werden diese Werte stichprobenartig im Labor an Prüfkörpern ermittelt. Um die Sicherheit zu erhöhen, werden die Prüfwerte statistisch ausgewertet und der untere bzw. obere Erwartungswert angegeben. Dieser ist definiert als 5%-Quantilenwert bei einer Aussagewahrscheinlichkeit von 75%. Dies verdeutlicht, dass es für die technischen Werte von Naturwerkstein keine absolut genauen, sondern nur relativ wahrscheinliche Werte angegeben werden können. Eine hundertprozentige Aussagewahrscheinlichkeit ist bei einer statistischen Auswertung einer Stichprobenprüfung nicht möglich.

(Quelle: DNV Deutscher Naturwerkstein-Verband e.V.; Auszug zusammengefasst)

 

CE-Zertifikate uns Prüfzeugnisse

Gerne senden wir Ihnen im Bedarfsfall Prüfzeugnisse und CE-Zertifikate unserer Steine zu. Wir bitten Sie hierzu um folgende Angaben:

Vor der Versendung der Unterlagen erfolgt eine Kontaktaufnahme durch unsere Sachbearbeiter.

Was ist die Summe aus 9 und 4